lehndorfer hof.

Wettbewerb, 1. Platz

Am Spitz 2–3, Schlosshofer Straße 2–6

1210 Wien (AT)

Der Lehndorfer Hof ist ein prägnantes Gebäudeensemble am Spitz im Herzen von Floridsdorf. Ursprünglich 1908 errichtet, erfolgten Wiederauf- und Zubauten. Die sechs differenzierten Baukörper mit unterschiedlichem Baualter, Erhaltungszustand und Höhenentwicklung sollen adaptiert und aufgestockt werden.

Durch Zubau von ein bis vier neuen, gestaffelten Dachgeschossen werden insgesamt 49 zusätzliche Wohnungen geschaffen. Die Sockelgeschosse werden weitestmöglich im Bestandszustand erhalten und saniert. Im Innenhof werden gemeinschaftliche Grün- und Spielflächen geschaffen.

Das gestalterische Ziel ist es, die Gesamterscheinung des Gebäudeensembles zu einer Großform zu vereinheitlichen. Dabei soll die Aufstockung der unterschiedlich hohen Bauteile zu einer einheitlichen Höhenentwicklung als visuelle Klammer dienen. Nachträglich vorgenommene Veränderungen der 50er-Jahre-Fassade, wie der Erker, werden rückgebaut, um ein durchgängiges Straßenbild zu erhalten. Die Fassade der gewerblich genutzten Sockelzone wird zu einem einheitlichen Gesamtbild umgestaltet.

Art des Bauvorhabens

Dachgeschossausbau​, Umbau, Zubau

Auftraggeber

Realtrade Immobilien Gruppe

Planungszeitraum

2015–2022​

Gebäudedaten

Bauplatzgröße: 4.267 m²
Bebaute Fläche: 4.013 m²
Bruttogesamtfläche: 24.778 m²

Nettogesamtfläche: 29.937 m²
GFZ: 5.81
Bruttovolumen oberirdisch: 67.000 m³

Davon

Dachgeschossausbau: 49 Wohnungen​

Leistungen

Konzept/Studie/Wettbewerb (2015)
Vorentwurf (2015)
Entwurf (2016–2017)
Einreichung (2016)
Ausführungsplanung (2017–2020)

Künstlerische Oberleitung (2021–2022)

Status

Baubeginn Herbst 2020

Team Wettbewerb

Projekt Direktor: Christoph Wassmann, Markus Klausecker

Projekt Team: Halina Jelinek

Team Vorentwurf & Entwurf

Projekt Direktor: Christoph Wassmann, Markus Klausecker

Projekt Team: Halina Jelinek, Avin Fathulla

Team Einreichung & Ausschreibungsplanung

Projekt Direktor:  Markus Klausecker

Projektleitung: Sören Fleischhauer

Projekt Team: Denise Sokolowski, Avin Fathulla, Martin Jelinek, Elisabeth Eder, Severin Türk, Susanne Boyer, Claudiu Silvestru, Liliana Negrila, Juan Corena, Christoph Wassmann

Team Ausführung & Künstlerische Oberleitung

Projekt Direktor: Markus Klausecker
Projektleitung: Sören Fleischhauer, Denise Sokolowski

Konsulenten und Fachplaner 2015–2017

Statik: kppk zt gmbh
Haustechnik: Schmidt Reuter GesmbH
Bauphysik: kppk zt gmbh
Elektrotechnik: Schmidt Reuter GesmbH
Brandschutz: kppk zt gmbh

Vermessung: Meixner Vermessung ZT GmbH

Konsulenten und Fachplaner 2020–2022

Statik: Hnik Hempel Meler ZT GmbH
Haustechnik: TB Freunschlag GmbH
Bauphysik: iC consulenten ZT GesmbH
Brandschutz: IMS-Brandschutz Ingenieurbüro GmbH

ähnliche projekte.

Börseplatz.jpg

palais börseplatz.

1010 Wien (AT)

Postpalais.jpg

das lebendige haus.

1010 Wien (AT)

Zebra.jpg

zebra deloitte.

60327 Frankfurt am Main (DE)

Folgen Sie uns

  • hochform. Facebook
  • hochform. Instagram