ikea wien westbahnhof.

Wettbewerb

Europaplatz Westbahnhof

1150 Wien (AT)

Am infrastrukturellen Verkehrsknotenpunkt Westbahnhof und Beginn der Wiener Haupteinkaufsmeile Mariahilfer Straße soll weltweit erstmalig ein IKEA Innenstadteinrichtungshaus ohne PKW Stellplätze entstehen. Die perfekte öffentliche, radfahrtechnische und fußläufige Anbindung sollen ein neues Publikum ansprechen und das mehrstöckige City-Store über die Geschäftsnutzung des Gebäudes hinaus Lebensraum für urbane Aktivitäten sein.

Entwurf

Snøhetta

Art des Bauvorhabens

Neubau​

Auftraggeber

IKEA Einrichtungen – Handelsgesellschaft m.b.H

Planungszeitraum

2018

Gebäudedaten

Gesamtfläche: 26.435 m²

Davon ungefähre Flächen

IKEA: ca. 20.000 m²

Hotel: 4.869 m²

Leistungen

Geladener Wettbewerb

Status

Wettbewerb abgeschlossen

Team

Projekt Team: Penelope Rüttimann, Christoph Wassmann, Thomas Schwed

Konsulenten und Fachplaner

Statik: bollinger-grohmann
Haustechnik: rabl-zt 

Das konzipierte, freistehende Gebäude mit ca. 26.500 m² Bruttogesamtfläche öffnet sich erdgeschossig nach allen Seiten zu den Menschenströmen der Stadt. Die Fassade vermittelt durch ihre Transparenz Offenheit und gewünschte Kommunikation mit der Umgebung. Vom neugestalteten Europaplatz aus werden Besucher über geneigte Flächen mit einheitlicher Oberflächengestaltung direkt ins Gebäude gezogen.

Ein zentrales Atrium und drei gebündelte Erschließungs- und Technikkerne ermöglichen acht frei bespielbare Geschosse für flexible Verkaufsgestaltung. Die Selbstbedienungshalle ist direkt von außen zugänglich. Die öffentlichen Urban Living Spaces ermöglichen aktive Benutzung der Möbel auch außerhalb der Öffnungszeiten. Showroom und Markthalle erstrecken sich über drei Ebenen. Ein Hotel bringt zusätzliches Leben ins Gebäude und nutzt Synergien zu Gastronomie wie Street Café und Ikea Restaurant sowie zu Shopping. Das Restaurant im obersten Geschoss, das auch nach Geschäftsschluss öffentlich zugänglich ist, öffnet sich zu einer topografischen Dachlandschaft mit Terrassen, Sitzstufen und Bäumen mit Ausblicken weit über die Stadt.

Folgen Sie uns

  • hochform. Facebook
  • hochform. Instagram