burgruine burgschwalbach.

Wettbewerb

65558 Burgschwalbach

55116 Mainz (DE)

Die denkmalgeschützte Burgruine Burgschwalbach dient seit mehr als 100 Jahren für Freizeit, Feierlichkeiten und geschichtlicher Bildung. Im Sinne einer zeitgemäßen Ausrichtung sollen zum einen Ideen für Umfeld und fußläufige und verkehrstechnische Anbindung vom Ort zur Burg entwickelt werden. Zum anderen soll die realisierbare, gestalterische Umsetzung des neu entwickelten Nutzungskonzepts für Gastronomie, Veranstaltungen und Baugeschichtsvermittlung auf eine denkmalgerechte, attraktive und qualitätsvolle Art und Weise dargestellt werden.

Art des Bauvorhabens

Gestalterische Umsetzung neues Nutzungskonzept

Auftraggeber

LBB Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung Rheinland Pfalz

Planungszeitraum

2018

Gebäudedaten

Nettogeschossfläche: 2.287 m²

Leistungen

Hochbaulich-freiraumplanerischer nicht offener Ideen- und Realisierungswettbewerb „Entwicklung Burgruine Burgschwalbach“

Status

Wettbewerb abgeschlossen

Team

Projekt Direktor: Thomas Schwed
Projektleitung: Claudiu Silvestru
Projekt Team: Clemens Aniser, Burak Genc

In Kooperation mit Arch. DI Toifel ZT GmbH

Konsulenten und Fachplaner

Freiraumplanung: Land in Sicht, Thomas Proksch
 

Website

competitionline.com

Das Konzept sieht einen neuen, fußläufigen Hauptzugang von Ortszentrum zur Burganlage vor. Im Norden wird eine Wiese als Fest- und Veranstaltungsfläche und Spielplatz angelegt. In der Burg ermöglicht ein neuer Erschließungskern, der als minimal-invasive konstruktive Intervention ausgebildet ist, die barrierefreie Erreichbarkeit und Verbindung der wichtigsten Innen- und Außenbereiche. Dadurch werden zentrale Innenräume freigespielt und ermöglichen großzügige und flexibel nutz- und teilbare Gastronomie- und Veranstaltungszonen. Der Rundgang durch die Innen- und Außenräume des Gebäudeensembles wird durch unterschiedlich schwierige Wege durch Innenhöfe und Innenräume in einem Wechselspiel von introvertierten und weitläufigen Räumen mit Ausblick inszeniert. Das barrierefrei erreichbare Dach ermöglicht Weitblick auch für mobilitätseingeschränkte BesucherInnen.

ähnliche projekte.

Stadttheater Landshut

stadttheater landshut.

Wettbewerb

84028 Landshut (AT)

Raimundtheater

raimundtheater.

Wettbewerb

1060 Wien (AT)

Folgen Sie uns

  • hochform. Facebook
  • hochform. Instagram