eurospar herzogenburg.

Traismauerstraße 29
3130 Herzogenburg (AT)

Der neue Eurospar Markt in Herzogenburg auf einem neu gewidmeten Bauplatz ist klar geometrisch ausgeformt und ausgerichtet.

The new Eurospar store in Herzogenburg on a newly dedicated building site is clearly geometrically shaped and aligned.

Das 1.666 m² BGF große Gebäude ist mit seiner 55 m langen Längsseite zum vorgelagerten Parkplatz und der Hauptverkehrsstraße orientiert. Das Entwurfskonzept ist eine L-förmige, monolithische Klammer in Form einer massiven Rückwand und eines markanten, 1,2 m hohen, weit auskragenden und sich verjüngenden Daches. Innerhalb dieser Klammer sind Verkaufs- und Nebenbereiche als eingestellte Box ausgebildet, deren durchlaufende Oberlichtbänder den schwebenden Eindruck des Daches verstärken.

Unter dem 8 m tiefen, überdachten Eingangsbereich ist der zentrale Kundenzugang mit einer Glasfassade als Pfosten-Riegel-System ausgebildet, seitlich davon fassen Aluverbundplattenfassaden den Bauteil. Sämtliche Verkaufsflächen befinden sich im Erdgeschoss. Der südliche Gebäudebereich ist für Anlieferung, Neben- und Personalräume zweigeschossig ausgeführt. Der mit teils transparenten Lärmschutzwänden eingefasste Parkplatz umfasst insgesamt 94 KFZ und 25 Fahrrad Stellplätze.

The building with a gross floor area of 1,666 m² and a length of 55 m is oriented towards the car park in front and the main road. The design concept is an L-shaped, monolithic bracket in the form of a massive rear wall and a striking, 1.2 m high, cantilevered and tapered roof. Within this bracket, the sales and ancillary areas are designed as an adjusted box whose continuous skylight strips reinforce the floating impression of the roof.

Below the 8 m deep, roofed entrance area, the central customer entrance with a glass facade is designed as a post-and-beam system, with aluminium composite panel facades on the sides of the building component. All sales areas are located on the ground floor. The southern part of the building is designed as a two-storey building for delivery, ancillary rooms and staff rooms. The car park, which is bordered by partly transparent noise barriers, comprises a total of 94 car and 25 bicycle parking spaces.

Art des Bauvorhabens

Neubau​

Auftraggeber

SPAR Österreichische Warenhandels-AG

Planungszeitraum

2018–2019

Baujahr

2019

Gebäudedaten

Bauplatzgröße: 6.208 m²

Bebaute Fläche: 1.550 m² (Vordach: 465 m²)
Bruttogesamtfläche: 1.670 m²
Bruttovolumen: BRI 15.394 m³

Leistungen

Projektvorbereitung
Widmungsverfahren
Vorentwurf
Entwurf
Einreichung
Ausführungsplanung

Ausschreibung

ÖBA

Status

fertiggestellt​

Team

Projekt Direktor: Thomas Schwed
Projektleitung: Anita Lischka
Projekt Team: Hannes Schwed, Severin Türk, Maria Letizia Martani

Konsulenten und Fachplaner

Statik: Zieritz + Partner ZT GmbH
Bauphysik: Zieritz + Partner ZT GmbH
Haustechnik: KWI Engineers GmbH
Elektrotechnik:  KWI Engineers GmbH
Schallgutachten:  Zieritz + Partner ZT GmbH
Brandschutz: FSE Ruhrhofer & Schweitzer GmbH Ingenieurbüro für Brandschutztechnik
Vermessung: Ingenieurkonsulent DI Paul Thurner
Verkehrs- und Entwässerungsplanung:  Zieritz + Partner ZT GmbH

Website

SPAR Österreich Standorte

Project category

New-built


Client

SPAR Österreichische Warenhandels-AG


Planning period

2018–2019


Construction period

2019


Building data

Plot size: 6,208 m²

Built up area: 1,550 m² (canopy: 465 m²)
Gross floor area: 1,670 m²
Gross volume: BRI 15,394 m³


Services

Project development

General planning

Project control

Concept Design to Technical Design

Local construction coordination


Status

Completed


Team

Project director: Thomas Schwed
Project leader: Anita Lischka
Project team: Hannes Schwed, Severin Türk, Maria Letizia Martani


Consultants and specialist planners

Structural engineer: Zieritz + Partner ZT GmbH
Building physics: Zieritz + Partner ZT GmbH
Building services: KWI Engineers GmbH
Elektrotechnik:  KWI Engineers GmbH
Schallgutachten:  Zieritz + Partner ZT GmbH
Fire safety engineer: FSE Ruhrhofer & Schweitzer GmbH Ingenieurbüro für Brandschutztechnik
Surveyor: Ingenieurkonsulent DI Paul Thurner
Verkehrs- und Entwässerungsplanung: Zieritz + Partner ZT GmbH


Website

SPAR Austria Locations

ähnliche projekte.

interspar amstetten.

interspar amstetten.

spar gänserndorf süd.

spar gänserndorf süd.

spar gerasdorf.

spar gerasdorf.

Amstetten (AT)

Gänserndorf (AT)

Gerasdorf (AT)